Wenn Katzen nicht sauber sind

Ursachen und Maßnahmen bei Unsauberkeit

Weitere hilfreiche Tipps:
  • Bestrafen Sie Ihre Katze nicht, dies wird das Problem sicher nicht lösen!
  • Reinigen Sie das Katzenklo täglich!
  • Wechseln Sie zu einer anderen Einstreu. Oft ist eine unparfümierte und/oder pflanzliche Einstreu attraktiver für Ihre Katze.
  • Manche Katzen bevorzugen Klos mit Abdeckung oder ohne; finden Sie es heraus!
  • Stören Sie Ihre Katze niemals, wenn sie im Katzenklo sitzt!
  • Wenn Ihre Katze nicht kastriert ist, sollten Sie mit einem Tierarzt über eine Kastration sprechen. Unkastrierte Kätzinnen im Verlauf der Rolligkeit sowie unkastrierte Kater neigen zur Unsauberkeit.
Wenn die genannten Tipps und Tricks nicht fruchten, kann Ihnen zu guter Letzt ein Fachtierarzt für Verhaltenstherapie - evtl. begleitend mit Homöopathie oder Bachblüten - helfen. Entsprechende Adressen nennt Ihnen gerne Ihre zuständige » Landestierärztekammer. Haben Sie mit Ihrem Tier Geduld! Die Ursachen zu ergründen oder den richtigen "Trick" zu finden, kann schon einige Wochen in Anspruch nehmen.

Copyright:
Dr. med. vet. Martina Kuhtz-Böhnke und Dr. med. vet. Juliane Badekow
Redaktionelle Bearbeitung: Achim Schellenbach

« zurück


« zurück zur Übersicht
Staupe ist wieder auf dem Vormarsch
In den letzten Monaten sind vermehrt Fälle von Hundestaupe aufgetreten. » mehr
Vorsicht Fensterfallen
Dies kann gefährlich sein. Ein Sturz aus dem Fenster läßt sich leicht verhindern. » mehr
Vorsicht Zecken
Bei einem Zeckenbiß kann die gefährliche Lyme-Borreliose übertragen werden. » mehr
   Impressum   |   Datenschutzerklärung